Taxi in Katzrin

Man sollte glauben, Katzrin befindet sich an der Küste des Mittelmeeres oder des Toten Meeres nicht, es gibt keine für die Jüden, Christen oder Moslems heiligen Stellen darin. Jedes Jahr aber  sind Tausende Israelis und Touristen bestrebt, in diese Stadt anzukommen, und das Taxi bis Katzrin ist die einfachste Weise, hierher zu gelangen.

Das Geheimnis ist einfach – Die Stadt, untergebracht im Norden Israels neben syrischer Grenze, ist ungefährlich. Einerseits davon liegt  der Jam Kinneret, andererseits liegen die Hügeln vom Galiläa, von dritter Seite befindet sich der Berg Hermon – der höchste Punkt des Landes. Die hiesigen Landschaften sind so malerisch, und die Exkursion mit dem Taxi aus Katzrin wird Ihnen helfen, die erschütternden Fotos von den besten Punkten zu machen. 

Es ist am bequemsten, aus Tel Aviv bis Katzrin mit dem Taxi aus dem Flughafen Ben Gurion zu fahren.  Womit kann man sich in der Stadt befassen, was soll beachtet werden? Das Herz von Katzrin ist der archäologische Park, in dem Sie die herrlich beibehaltenen Anlagen sehen werden, deren Alter über 2 Tausend Jahre beträgt, insbesondere die Sinagoge der Talmud-Epoche.  Die Exposition wird im Museum für den Golan fortgesetzt. Im Puppenmuseum gibt es Exponate verschiedener Jahrhunderte, darunter auch die Puppenverkörperungen historischer Persönlichkeiten, berühmter Schriftsteller und Denker. Sind Sie ein Fan der modernen Technologien, so raten wir Ihnen, das Panorama „Kesem a-Golan“ zu besuchen. Hier sind große Bildschirme aufgestellt, die die Übersicht der Golan Höhen von der Vögelhöhe  simulieren. 

Mit dem Taxi aus Katzrin kann man in beliebiger Richtung abfahren! Zum Beispiel, der Transfer nach Jerusalem nimmt gegen drei Stunden in Anspruch. Werden Sie ein bisschen früher abfahren, so werden Sie den letzten Traum unterwegs sehen, und nach der Ankunft können Sie die Heiligtümer anrühren.  „Emun“ ist  das Taxi in Israel, das Sie mit der Bequemlichkeit in beliebige Stadt bringt.

Prices for services

+ Another order