Taxi in Jaffo

Eine der altertümlichsten israelischen Städte ist ein Teil der modernen Stadt – Jaffo bildet die Agglomeration mit Tel Aviv zusammen.  In alter Stadt Jaffa, der Legende nach, befreite Perseus Andromeda, und der Prophet Jonah begann seine Reise, während der er vom Aal heruntergeschluckt wurde. Wir schlagen Ihnen vor,  die Stellen, an denen noch alte Römer und ägyptische Pharaos aufgetreten sind, mit dem Taxi aus dem Flughafen Ben Gurion zu erreichen. 
Die Stadt ist Festung, Seehafen, Touristenpark zugleich, wo eine Menge Sehenswürdigkeiten pro ein Quadratmeter der Fläche einfach übermäßig ist. Gleichzeitig, sich mit dem Taxi der Stadt Jaffo nähernd, werden Sie überrascht sein, wie das Leben hier leicht und zauberhaft verläuft. 

Wir empfehlen Ihnen, vom Seehafen in Jaffo der Küstenpromenade entlang spazieren zu gehen. Im Laufe der Exkursion mit dem Taxi durch Jaffo können Sie die Wunschbrücke besteigen, den Park  der Tore von Ramses II. und den Uhrenturm besuchen, die Festungswand der osmanischen Periode besichtigen und sich am Hintergrund der irreal schönen Graffiti fotografieren lassen. Der Fahrer des Taxis in Israel wird Ihnen die Felsen von Andromeda und sogar die Steine, an die, der Legende nach, die Göttin gefesselt war, zeigen.  

Jedes Cafe in Jaffo hat seine „Besonderheit“: hierher kommen die Leute, um nicht leckere Gerichte zu probieren, aber auch die Atmosphäre zu spüren. Der Fahrer des Taxis in Jaffo  wird Ihnen nicht nur vorsagen, wo sich die besten Gastwirtschaften befinden, sondern auch wird er mit der Bestellung des Essens behilflich sein, wenn Sie Englisch oder Iwrith nicht sprechen.  

Das Geheimnis von Jaffo besteht darin, dass ein bedeutender Teil der Ortsbewohner  Dichter, Musiker, Kunstmaler, Fotografen sind; eben darum kommt man auf der Suche nach der Inspiration und der Neuladung des Bewusstseins an. Nehmen Sie das Taxi bis Jaffo, um sich in bohemisches Leben aufzugehen, schöpferische Pläne zu überprüfen  und von moderner israelischer Kunst entzückt zu sein.  

Prices for services

+ Another order