Taxi in Afula

Afula ist ein liebes, eigenartiges und sehr bequem gelegenes Städtchen. Nur eine halbe Stunde Fahrt mit dem Taxi in Israel  trennen es vom Mittelmeer und vom Jam Kinneret (Galiläisches Meer) ab. Außerdem ganz neben Afula befinden sich die Bergrücken Carmel  und der Berg Favor, so dass die Sonnenuntergänge hier wirklich unvergesslich sind und die Luft rein und heilsam ist.

Um Afula zu erreichen, kann man das Taxi aus dem Flughafen Ben Gurion, der im Vorort von Tel Aviv Lode untergebracht ist, nehmen. Während der Exkursion, die der Fahrer von der „Emun“ Gesellschaft unterwegs  für Sie durchführt, können Sie viel Interessantes über die Vergangenheit der Stadt erfahren, über dies, wohin es sich lohnt, mit dem Taxi aus Afula in erster Linie abzufahren. 

In der Umgebung der Stadt sind die Ausgrabungen seit 1920 Jahren durchgeführt. Unter den Entdeckungen der Archäologen gibt es Gegenstände der Chalkolithzeiten und Wände arabischer Festungen. Außerdem kommen die Wanderer mit dem Taxi in Afula an, um die Stelle einer legendären Schlacht der Napoleonarmee mit dem türkischen Heer am Berg Favor zu sehen. Unter den modernen Sehenswürdigkeiten lohnt es sich wohl die „Straße-Lineal“, d.h. eine Trasse, die Afula mit der Megiddo-Kreuzung verbindet und als die geradeste Straße in Israel gilt, zu vermerken.

Afula ist für den medizinischen Tourismus auch perspektivisch. Das „HaEmek“-Krankenhaus stellt die Arbeit für mehr als 2 Tausend  Einwohner der Stadt bereit und schlägt die Innovationsmethoden der Behandlung verschiedenster Krankheiten vor. Die Dienstleistungen des Taxis in Afula nutzend, verspäten Sie sich zu den Sprechstunden des Spezialisten oder zu den Prozeduren garantiert nicht sowie kommen Sie nach der Erhaltung der Behandlung ins Hotel mit Komfort  an. 

Prices for services

+ Another order